Nutzungsbedingungen der KidPick-App • AGB 

 

Kurzzusammenfassung

KidPick vereinfacht die Kommunikation im Freundes- und Familiennetzwerk wenn es um das Abholen und Verabreden der Kinder geht.

Du lädst dir die KidPick-App als kostenlose Freemium-Version herunter. 

Die Freemium-Version kannst du einen Monat kostenlos nutzen. Nach einem Monat nutzt du automatisch die Premium-

Version und hast die Möglichkeit, dein kostenloses Abo um jeweils einen Monat zu verlängern pro nachweislich (wird automatisch überprüft) zusätzlich eingeladenen Freund. Ansonsten wird ein monatlicher Betrag von 2,99 € abgebucht. 

Über einen In-App-Kauf kannst du dich auch für ein Jahresabo von 29,99 € entscheiden.

Die Premium/Vollversion ist im monatlichen Abo für 2,99 Euro erhältlich und kann vierteljährlich zum Monatsende gekündigt werden. Das Jahresabo kostet 29,99 Euro und kann mit einer dreimonatigen Frist zum Jahresende gekündigt werden.

 

Befreunde dich nicht mit Menschen, die dir und deinem Kind fremd sind.

KidPick garantiert nicht das Zustandekommen von Verabredungen. 

Gebe nicht deine KidPick Zugangsdaten an Fremde weiter.

 

Bevor du die KidPick-App nutzt, solltest du dir diese AGB sorgfältig durchlesen. Du erklärst dein Einverständnis mit diesen AGB, wenn du die Nutzung von KidPick aufnimmst.

Bestandteile:

Die KidPick-App - kinderleicht verabreden ist ein Angebot von der KidPick UG (im folgenden „KidPick“), Holtzendorffstrasse 2, 14057 Berlin, Geschäftsführerin Anna Figoluschka.

 

Leistung der KidPick-App

Die KidPick-App  - kinderleicht verabreden (Smartphone IOS App)- ermöglicht dir das Anlegen eines sicheren, privaten Netzwerkes aus Familienmitgliedern, Babysittern, Freunden und anderen Eltern, um Abholtermine und Verabredungen der eigenen Kinder mit vertrauten Menschen sicher zu organisieren.

1.1 Die Nutzung des Internet gehört nicht zum Leistungsinhalt dieser Anwendung. Eine funktionierende Internetverbindung ist zum Nutzen dieser Anwendung nötig. Du bist selbst für den Internetzugang und die Leistungsfähigkeit deines Endgerätes verantwortlich und trägst die Kosten.

1.2 Die Nutzung der KidPick-App ist als Freemium Version für einen Monat kostenlos. Es wird Werbeeinblendungen in der Freemium Version geben, die aber die Nutzung der App nicht beeinträchtigen.

1.3 Die Nutzung der KidPick-App ist nach einem Monat kostenpflichtig und kostet monatlich 2,99 Euro und im jährlichen Abo 29,99 Euro.

KidPick behält sich vor, in der Zukunft weitere kostenpflichtige Funktionen einzuführen. Diese Funktionen werden natürlich erst nach deiner Zustimmung zum kostenpflichtigen Angebot auf deinem Endgerät installiert.

1.4 Du nimmst zur Kenntnis und erklärst dich damit einverstanden, dass KidPick nur die Möglichkeit bietet, Abholungen und Verabredungen zu organisieren. Auf die Verlässlichkeit der jeweiligen Nutzer hat KidPick keinen Einfluss und kann das Zustandekommen der Verabredungen nicht gewährleisten. Es können Komplikationen bei der Datenübertragung über drahtlose Netzwerke und Satelliten entstehen, die die Funktionsfähigkeit der App beeinflussen können auf die KidPick keinen Einfluss hat. Somit erkennst du beim Eingehen dieser Vereinbarung an, dass die Ergebnisse, die KidPick liefert, ungenau oder verspätet sein können oder verloren gehen können und damit unter Umständen nicht verlässlich sind.

1.5 Wir bemühen uns stets unseren Dienst in bestmöglicher Qualität zur Verfügung zu stellen. Dennoch sind wir von den Leistungen Dritter sowie von Infrastruktur und Geräten, die von Dritten kontrolliert bzw. hergestellt werden, abhängig, wie zum Beispiel dem Internet oder den Mobilfunkgeräten. Soweit wir diese Dritten und die Qualität ihrer Produkte sowie die

Verfügbarkeit der von Ihnen kontrollierten Infrastruktur nicht beeinflussen können, können wir die ununterbrochene Verfügbarkeit von KidPick nicht sicherstellen. Darüber hinaus behalten wir uns das Recht vor, KidPick von Zeit zu Zeit zu unterbrechen, um die zur Aufrechterhaltung der Dienste erforderlichen Arbeiten durchzuführen.

 

2. Dein Benutzerkonto und Passwort

2.1 Um KidPick nutzen zu können, musst du ein Benutzerkonto über die KidPick Smartphone App einrichten. Dafür ist die Angabe deines Vor-und Nachnamens, sowie Adressdaten und Telefonnummern, deiner Email-Adresse und eines Passworts erforderlich. Du erklärst dich damit einverstanden, dass Du für dein Benutzerkonto und sämtliche unter deinem Benutzerkonto stattfindenden Aktivitäten verantwortlich bist. Du bist insbesondere dafür verantwortlich, dein Passwort geheim zu halten.

2.2 Wenn du unter 16 Jahre alt bist, musst du die Zustimmung deiner Erziehungs- oder sonst Vertretungsberechtigten zu diesen Bedingungen haben, um KidPick nutzen zu können.

2.3 Die Vereinbarung zwischen dir und der KidPick UG über die Nutzung des Angebots kommt zustande, sobald du dein Benutzerkonto eingerichtet hast und die Nutzung über die Schaltfläche „Registrieren“ bestätigt hast.

 

3. Verwendung von KidPick

 

3.1  KidPick prüft die übermittelten Informationen (z.B. eine Abholanfrage oder ein Verabredungsangebot) nicht und kann daher nicht dafür einstehen, dass diese richtig und vollständig sind und den Benutzer rechtzeitig erreichen. Wir möchten dich außerdem darauf hinweisen, dass KidPick nicht geeignet ist, Notfälle zu verhindern. KidPick dient, neben herkömmlichen Lösungen wie Telefon oder SMS, lediglich dazu, die familieninterne und freundeskreisinterne Kommunikation zu unterstützen.

3.2  Die KidPick-App und Website darf von dir in keiner Weise genutzt werden, die im Rahmen dieses Vertrages nicht gestattet ist, der Schädigung Dritter dient, missbräuchlich ist, oder gegen Rechtsvorschriften, Bestimmungen oder deutsche Gesetze verstößt.

 

4. Haftung

 

4.1  KidPick haftet unbeschränkt, wenn ein Schaden durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit hervorgerufen wurde.

4.2  Für leichte Fahrlässigkeit haftet KidPick nur, wenn es um eine Verletzung wesentlicher Pflichten geht und dadurch die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet ist oder wenn er Pflichten verletzt deren Erfüllung die ordnungsgemäße durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und wenn der Nutzer auf die Einhaltung dieser Pflichten regelmäßig vertraut. In diesen Fällen haftet KidPick jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden.

4.3  Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei einer Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit, im Falle der Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit eines Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln.

4.4  Wenn die Haftung für KidPick ausgeschlossen oder beschränkt ist, so gilt dies auch für die persönliche Haftung von KidPick Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

4.5  Die KidPick Website bzw. App enthält ggfs. Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte KidPick keinen Einfluss hat. KidPick kann daher für die Richtigkeit und rechtliche Zulässigkeit dieser fremden Inhalte keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Websites ist stets deren jeweiliger Anbieter oder Betreiber verantwortlich. durch das Setzen eines Links macht sich KidPick die über den Verweis oder Link abrufbaren Inhalte ausdrücklich nicht zu Eigen. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen wird KidPick derartige Links umgehend entfernen.

 

5. Betrieb der KidPick-App und Website

 

5.1  KidPick ist bemüht den Zugang zu der KidPick-App und Website an 24 Stunden und 7 Tagen in der Woche zur Verfügung zu stellen, kann dies jedoch nicht gewährleisten.

5.2  KidPick übernimmt keine Haftung und/oder Gewährleistung für die ständige Verfügbarkeit der Online-Verbindung und die Erreichbarkeit der Server. KidPick hat eine verspätete und/oder nicht erfolgte Aktualisierung der Inhalte aufgrund Leitungsstörungen im Internet, Systemausfällen in Folge höherer Gewalt, durch Störung des Arbeitsfriedens oder durch Betriebsunterbrechung nicht zu vertreten.

5.3  Vorübergehende Betriebsunterbrechungen aufgrund der üblichen Wartungszeiten, systemimmanenter Störungen bei fremden Providern oder bei fremden Netzbetreibern sowie im Falle höherer Gewalt sind möglich.

5.5  KidPick behält sich das Recht vor, die KidPick-App und Website sowie deren Funktionen nach eigenem Ermessen zu ändern, zu unterbrechen oder einzustellen.

 

6. Datenschutz

KidPick ist ein sicheres Angebot, was den Schutz und die Vertraulichkeit deiner Daten angeht. 

Wir arbeiten ständig daran, den Schutz deiner Daten noch besser zu gestalten. 

Unsere Datenschutzerklärung findest du in der KidPick-App unter Weiteres/Datenschutz oder auf der Webseite unter Datenschutz.

6. deine Pflichten bei der Nutzung von KidPick

6.1 Bitte nutze KidPick nicht, um andere zu verleumden, zu belästigen, zu "stalken" oder zu bedrohen, oder um unsachliche, verleumderische, obszöne, anzügliche Informationen zu verbreiten.

6.2 Du bist verpflichtet, dich vor der Nutzung der KidPick-App zu vergewissern, dass die von dir hinzugefügten Mitglieder bereit erklären, an Abholungen und Verabredungen für dein/e Kind/er teilzunehmen.

6.3 Bitte nutze die Anwendung so, dass keine Beeinträchtigungen, Überlastungen oder Schäden an dieser auftreten und der mit dieser Anwendung verfolgte Zweck weder gefährdet noch umgangen wird. Du darfst weder selbst noch durch Dritte Sicherheitsvorkehrungen der Anwendung umgehen oder verändern.

6.4 Du darfst KidPick ausschließlich für den privaten und persönlichen Gebrauch nutzen. Eine Nutzung von KidPick zu kommerziellen Zwecken ist nicht erlaubt.

6.5 Alle Rechte an der Software verbleiben bei KidPick. Die dir zur Verfügung gestellte Software darfst du nicht kopieren, verändern, zurückentwickeln, dekompilieren und verbreiten.

6.6 Hast du eine Rechtsverletzung zu vertreten, so stellst duKidPick von der Haftung gegenüber Dritten sowie den Kosten angemessener Rechtsverteidigung frei. Im Übrigen bist du bei einer schuldhaften Verletzung gegenüber KidPick zum Ersatz des entstandenen Schadens verpflichtet.

6.7 Du bist verpflichtet, sofern Dritte aufgrund deiner Rechtsverletzung Ansprüche gegenüber KidPick geltend machen, KidPick umfassend und umgehend zu informieren, soweit dies zur Prüfung und Verteidigung erforderlich ist.

6.8 Personenbezogene Daten anderer Beteiligter, die dir übermittelt oder bekannt werden, dürfen von dir nicht verarbeitet und nicht an unbeteiligte Dritte übermittelt werden. Anderes gilt nur dann, wenn eine Einwilligung des anderen Beteiligten vorliegt.

 

7. Schlussbestimmungen

7.1 Sollte eine Bestimmung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam, nicht durchsetzbar sein oder sollten diese eine Lücke enthalten, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen oder zur Ausfüllung der Lücke soll eine Regelung gelten, die dem wirtschaftlichen Zweck dieser Geschäftsbedingungen am nächsten kommt.

7.2 Wir behalten uns das Recht vor, diese AGB von Zeit zu Zeit zu ändern, um rechtlichen Anforderungen zu genügen oder um eine veränderte Funktionalität von KidPIck zu erfassen. Sollten wir die AGB zu deinem Nachteil verändern, dann werden wir dich darüber per Email informieren. Die jeweils aktuelle Version der AGB ist auf der KidPick Webseite sowie in der Smartphone App abrufbar. Die Änderungen gelten als von dir akzeptiert, wenn du ihnen nicht innerhalb von zwei Wochen widersprichst. Wir werden dich hierauf bei Beginn der Frist besonders hinweisen. Wir behalten uns im Falle eines Widerspruchs vor, diese Vereinbarung zu kündigen.

7.3 Der Gerichtsstand ist sofern gesetzlich zulässig Berlin. Erfüllungsort ist Berlin.

8. KidPick® ist eine eingetragene Marke.

KidPick UG (haftungsbeschränkt)

info@kidpickapp.com