Alltags-Hacks

Alltags-Hacks · 06. Februar 2016
Mit der Kid Pick App wird das iPhone zum digitalen Dorfplatz für Eltern und Kinder Auf Basis des tatsächlichen sozialen und lokalen Wirkungskreises von Eltern und Kindern hilft die KidPick App, den Alltag besser zu meistern und Koordination zu minimieren. Ein Stück digitaler Dorfplatz kann entstehen. Die KidPick App gibt Eltern dafür ein Werkzeug an die Hand, terminiert und örtlich definierte Verabredungen zu treffen - ohne viel Hin-und-Her.
Alltags-Hacks · 06. Februar 2015
Der App-Markt wächst. 2014 wurden schätzungsweise 717 Millionen Euro mit Apps umgesetzt. 2013 waren es noch 547 Millionen. Wachstum ohne Ende? Bei der Masse an neu entwickelten Apps gibt es natürlich auch unglaublich viele, die es nicht auf den Homescreen der Smartphones schaffen. Der Mensch kann nur höchstens 25 Apps auf seinem Smartphone haben und diese Menge ist bei den meisten Smartphone-Besitzern schon längst erreicht.
Alltags-Hacks · 12. Januar 2015
Contra Chat-Bandwurm Des öfteren wurde ich in der Entwicklungsphase der KidPick-App gefragt, warum ich denn extra eine App erfinden muss, es gibt doch WhatsApp. Es stimmt: WhatsApp ist stark verbreitet, vor allem unter Jugendlichen. Unter den Eltern, die ich kenne, gibt es nur zwei mit denen ich regelmäßig über Whats App kommuniziere sowie ich auch sonst wenig bis gar nicht Whats-appe.

KidPick UG (haftungsbeschränkt)

info@kidpickapp.com