· 

»Digitale Elternhelfer« Call-a-midwife

Das Leben mit Kindern ist wunderbar – und ehrlich gesagt auch oft stressig und hektisch. Alle(s) unter einen Hut zu bekommen ist eine alltägliche Herausforderung. Doch das Dorf, das es braucht, um ein Kind zu erziehen ist mittlerweile digital geworden.

Das schafft neue Angebote für Eltern und eine Vielzahl von Unterstützungsmöglichkeiten. 

 

Das Netzwerk »Digitale Elternhelfer« gibt einen Überblick über Tools, die uns den Alltag ein wenig erleichtern. Sie helfen uns beim Organisieren, Netzwerken, stellen uns Informationen bereit und bieten Services an. 

 

Heute stellen wir euch Sabine Kroh und Call-a-midwife vor.

Call-a-midwife ist »Digitaler Elternhelfer«

Wer bist Du/seid ihr?

Wir sind 25 Hebammen aus ganz Deutschland und betreuen Frauen und Familien in der Zeit der Schwangerschaft und nach der Geburt des Babys online via Video Chat, Telefon, per SMS oder E-Mail in 10 Sprachen.

 

Was macht ihr und womit erleichtert ihr den Elternalltag?

 Viele junge Eltern finden im Internet keine passende und individuelle Antwort auf dringende Fragen. Bevor diese sich auf den Weg zum Kinderarzt machen oder auf den Weg ins Krankenhaus, können sie bei uns einen persönlichen Ansprechpartner in ihrer Sprache finden zu jeder Zeit und egal, wo sie wohnen. 

 

Was muss ich als Mutter oder Vater tun, wenn ich das Angebot nutzen möchte?

Unsere kostenlose Hotline ist immer bis 22 Uhr zu erreichen. Wenn es mehr und ausführlicheren Beratungsbedarf gibt, dann kann man auf unserer Website Pakete buchen und sich eine Hebamme aus unserem Team aussuchen, die dann individuell die Beratung online übernimmt. Die Pakete sind 1 Woche, 4 Wochen oder 3 Monate und sie sind immer als Flatrate gedacht. Man  gibt immer ca 1,60 € am Tag aus, egal welches Paket man bucht. 

 

Ihr seid selbst Eltern – habt ihr noch einen Tipp, wie ihr den Alltag meistert?

Unser Beruf ist so vielfältig und unterschiedlich, dass wir gerade mit der digitalen Mobilität beides gut vereinbaren können. Wir sind untereinander gut vernetzt und unterstützen uns immer gegenseitig. 

Das Call-a-midwife-Team
Das Call-a-midwife-Team

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

KidPick UG (haftungsbeschränkt)

info@kidpickapp.com


Mitglied im Netzwerk »Digitale Elternhelfer«