· 

Wie gelingt sichere Kommunikation im Kinderumfeld?

An ihr konnte in den letzten Wochen niemand vorbeikommen. Die neue Datenschutz-Grundverordnung: kurz - DSGVO.

Seit letzten Freitag, 25.05.2018 ist sie nun in Kraft getreten und hinterlässt viel Unsicherheit und große Fragen bei allen mit denen man so gesprochen hat. Was ist noch DSGVO-konform und was nicht? Welche meiner Daten werden tatsächlich weitergegeben? Und von der Flut an E-Mails zur Bestätigung, die ihr sicherlich auch alle massiv in den vergangenen Tagen erhalten habt, brauchen wir gar nicht erst sprechen. 

Die neue DSGVO ist erst wenige Tage alt und doch gibt es schon prominente Verstöße gegen die neue Verordnung.

WhatsApp! Der Messaging- Dienst zählt mit 1,5 Milliarden Nutzern zu den beliebtesten Messaging Diensten der Welt.

Doch wie sieht der Verstoß eigentlich aus? 

WhatsApp hat seine Datenschutzbedingungen nicht hinreichend der neuen DSGVO angepasst, verschiedene Nutzerdaten werden ungefragt dem Mutterkonzern Facebook zur Verfügung gestellt und WhatsApp überträgt regelmäßig das Telefonbuch seiner Nutzer an seine eigenen Server in den USA, und zwar auch jene Kontakte, die keine WhatsApp-Nutzer sind. Und dies ist somit illegal. 

Fragt ihr euch jetzt warum wir hier bei KidPick darüber berichten? Ganz einfach! 

Ihr solltet in eurer Eltern-Freunde-Kita-Schulkommunikation auf keinen Fall mehr WhatsApp benutzen! KidPick stellt eine sichere Variante der Kommunikationsmöglichkeit dar, da ihr in der KidPick-App nur die Personen (Familie, Freunde, Bekannte, etc.) in eurem ganz persönlichen Netzwerk involviert, die dazugehören sollen. Diese Personen, die eindeutig zum kinderrelevanten Teil der Kommunikation gehören, werden bei KidPick über einen individuellen Code, dessen Teilnahme zwingend bestätigt werden muss, erst nach erfolgreicher Bestätigung zu eurem Netzwerk hinzugefügt. 

Gerade auch Vereinen und Sporttrainern möchten wir die Nutzung von KidPick ans Herz legen – hierüber könnt ihr sicher und vor allem DSGVO-konform sowohl mit den Eltern als auch den Kids kommunizieren!

 

Autorin: Jessica Biondi für KidPick

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

KidPick UG (haftungsbeschränkt)

info@kidpickapp.com


Mitglied im Netzwerk »Digitale Elternhelfer«